lüftungen

Prima Klima in Ihren vier Wänden

Mit Weru-Fenstern holen Sie sich frische Luft ins Haus


Heizenergie ist teuer und wertvoll. Daher zielen moderne Baumassnahmen darauf ab, die Gebäudehülle so dicht wie möglich auszuführen, damit die kostbare Wärme in den Räumen bleibt. Zum Wohlfühlen gehört aber auch ein regelmässiger Luftaustausch. Verbrauchte Luft, Gerüche und Feuchtigkeit müssen nach draussen abgeführt und durch sauerstoffreiche Frischluft ersetzt werden. Dies geschah früher über kleine Fugen und Ritzen sozusagen „automatisch“. In Zeiten energiesparender, dichter Bauweise müssen Sie dem notwendigen Luftaustausch auf die Sprünge helfen: durch richtiges Lüften.


Mit Weru-Fenstern ist das kein Problem. Regelmässiges und ausreichend dosiertes Lüften sorgt für ein gesundes Wohnklima und hilft, Bauschäden durch zu hohe Feuchtigkeit, Schimmelpilzbefall und gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Schadstoffe zu vermeiden.


So sorgen Sie selbst für frische Luft


Praktische Lüftungshilfen und bewährte Dosierlüfter an Weru-Fenstern
Fenster auf – das ist sicher die effektivste und schnellste Art, um ein angenehmes Wohnklima in Ihren Räumen zu schaffen. Die verschiedenen Lüftungshilfen von Weru unterstützen Sie dabei und sorgen für eine wohl dosierte Frischluft-Zufuhr.

Variable Kippweitenbegrenzung


Damit bestimmen Sie selbst, wie viel Frischluft in der Kippstellung in den Raum strömen kann. Über den Fenstergriff lässt sich der Öffnungswinkel stufenlos so einstellen, wie Sie es wünschen. Die integrierte Zuschlagsicherung verhindert das Zuschlagen des geöffneten Fensters.


Variable Öffnungsweitenbegrenzung


Wenn Sie Ihre Fenster für eine Stosslüftung weit öffnen und die Innentüren dazu ebenfalls offen bleiben, entsteht Durchzug. Die variable Öffnungsweitenbegrenzung fixiert den Fensterflügel auch in diesem Fall sicher und verhindert, dass Ihre Fenster plötzlich zuschlagen.

Spaltlüfter


Dieses Beschlagteil sorgt für eine dosierte Luftzirkulation bei minimaler Spaltöffnung des Flügels. Durch Drehen des Griffs in Spaltlüfterstellung wird der Flügel oben horizontal um 6 mm abgestellt, so dass Frischluft einströmen kann. Der Spalt ist von aussen nicht sichtbar, niemand erkennt, dass der Fensterflügel leicht abgestellt ist. Ein Spaltlüfter kann jederzeit auch an bestehenden Weru-Fenstern nachgerüstet werden.

Fresh-Lüfter


Die Frischluftzufuhr des Fresh-Lüfters lässt sich individuell und stufenlos über einen Schiebemechanismus einstellen. Das System erreicht mit 25 m3/h bei 10 Pa einen sehr guten Volumenstrom und lässt sich auch nachträglich problemlos montieren. Der Fresh-Lüfter eignet sich besonders für Einfamilienhäuser sowie mehrgeschossige Gebäude im Neubau und in der Renovierung.
Dieses Lüftungssystem ist auch als Schallschutzvariante mit integriertem Pollenfilter verfügbar. Somit können auch Allergiker oder Menschen in Häusern an sehr stark befahrenen Strassen problemlos lüften.


Frischluft wie von Geisterhand


Die Komfortversionen: Permanente Lüftungssysteme in Weru-Fenstern
Diese Lüftungseinrichtungen eignen sich besonders für Mietwohnungen. Unabhängig vom Lüftungsverhalten der Bewohner gelangt durch die integrierte Automatik-Belüftung genügend Frischluft in die Wohnung. So wird das Auftreten von Feuchteschäden wie z.B. Schimmelpilzbefall verhindert.

Regel-Air

Regel-Air - Wolf Fenster und Türen AG

Regel-Air ist ein selbstregulierendes System, welches im oberen Bereich des Fensters eingebaut wird – bei Bedarf auch nachträglich.

Weru-Air Comfort

Weru Air Comfort - Wolf Fenster und Türen AG

Weru-Air Comfort – das intelligente Lüftungssystem sorgt bei jedem Wetter immer für frische Luft.